BAYERN GEGEN ROM : Das Ziel ist der Titel

Mit höchsten Erwartungen startet Vorjahresfinalist Bayern München gegen den AS Rom in die Champions-League. „Das letzte Jahr geht noch zu toppen, in dem man den Titel holt“, sagte Bastian Schweinsteiger vor dem ersten Spiel am Mittwoch (20.45 Uhr/live bei Sat 1 und Sky) in der Münchner Arena. Favoriten seien aber der FC Barcelona und der FC Chelsea. Den Münchnern fehlen der verletzte Arjen Robben und der gesperrte Franck Ribéry, die Römer wirken nach der 1:5-Ligapleite in Cagliari angeschlagen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben