Sport : BAYERN OHNE TONI

Weltmeister Luca Toni kann im Champions-League-Heimspiel des FC Bayern München am Mittwoch gegen Juventus Turin nicht einmal auf einen Einsatz als Joker hoffen. Trainer Louis van Gaal kündigte an, der Italiener werde nicht zum Kader gehören: „Unser Freund Toni ist nicht dabei. Ein Spieler muss hundertprozentig fit sein.“ Stürmer Arjen Robben sprach von „einem großen Test“ für den FC Bayern. Mit einem Sieg könne man „einen großen Schritt“ in Richtung Achtelfinale machen. Wichtige Voraussetzung dafür sei, Diego „aus dem Spiel zu nehmen“, erklärte Bastian Schweinsteiger. Wenn der Brasilianer denn spielt (siehe großer Text). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar