BAYERN-TITEL : Ein Durchmarsch

Nur einmal ist dem FC Bayern das Kunststück gelungen, vom ersten bis zum letzten Spieltag auf Platz eins der Tabelle zu stehen. Es war in der Saison 1972/73, als Beckenbauer, Müller und ihr Team mit fünf Niederlagen, vier Unentschieden und 25 Siegen die Saison abschlossen – bei der Tordifferenz von 64. Bei ihren Meistertiteln 1984/85 und 1998/99 dauerte es immerhin bis zum zweiten Spieltag, ehe die Bayern bis zum Ende auf Platz eins blieben. Eine Ausnahme der anderen Sorte ist der Titelgewinn des FC Bayern in der Saison 1985/86. Da stand der Klub nur ein einziges Mal auf Platz eins der Tabelle: am letzten Spieltag. ctr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben