BBL : Geschäftsführer Pommer verlängert bis 2018

Jan Pommer bleibt für mindestens vier weitere Jahre Geschäftsführer der Basketball-Bundesliga.

Die Gesellschafterversammlung der BBL beschloss am Montag einstimmig, den Vertrag mit dem 42-Jährigen vorzeitig bis zum 31. Oktober 2018 zu verlängern. „Ich betrachte diesen Vertrauensbeweis als Ansporn und Verpflichtung zugleich“, sagte Pommer. „Zusammen mit dem Präsidium und den Vereinen werde ich mich auch weiterhin sehr dafür engagieren, dass wir unser gemeinsames Ziel, im Jahr 2020 die beste nationale Liga in Europa zu sein, erreichen.“ Der Rechtsanwalt ist seit 2005 Geschäftsführer der BBL.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben