Sport : Bekenntnis des Tages: Borowka gesteht Alkoholprobleme

Uli Borowka hat erstmals über sein Alkohol-Problem gesprochen. In der "Kreiszeitung Syke" berichtete der ehemalige Fußball-Nationalspieler offen über den Kampf gegen seine Alkoholsucht und seine erfolgreiche Therapie. "Es ist richtig, ich hatte große private Schwierigkeiten und Alkohol-Probleme", gestand der frühere Profi. "Das Wichtigste ist, dass man die Krankheit akzeptiert und sich dagegen wehrt. Für mich hat dies sehr gut hingehauen. Die Therapie hat sich gelohnt." Borowka lebt jetzt zurückgezogen in Berlin.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben