Sport : Bereits historisch

von

Faktisch betrachtet ist nichts Besonderes passiert. Der FC Bayern hat sein achtes Double aus Meisterschaft und Pokal gewonnen, zum sechsten Mal in den vergangenen zehn Jahren. Historisch würde es, so war auch gestern wieder in Berlin zu hören, wenn die Münchner am kommenden Samstag auch noch die Champions League gewännen.

Geschichtlich bedeutsam ist diese Mannschaft der Münchner aber schon jetzt. Nicht einmal, weil sie national so deutlich überlegen ist. Anders als die Bayern-Teams vergangener Jahre hat sie gestern nicht das 2:0 oder 3:0 nach Hause verwaltet. Sie wollte weiter Fußball spielen. Aus Spaß an der Freud’. Und nicht aus dem Beweggrund, den Gegner bei günstiger Gelegenheit zu deklassieren. Das Team von Louis van Gaal, das wird seit einiger Zeit von Woche zu Woche klarer, besitzt die Mentalität von Champions.

Hierin liegt der Kern der erfolgreichen Entwicklung des ohnehin immer erfolgreichen Klubs. Dieser Kern dürfte für einige Jahre tragen, er ist wertvoller als eine Saison mit vielen Titeln. Daran sollten die Münchner am nächsten Samstagabend kurz denken. Egal, ob als Sieger oder als Verlierer.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben