Berlin : Alba verpflichtet israelisches Talent

Alba Berlin hat den zweiten Neuzugang für die kommende Spielzeit verpflichtet.

Der israelische Juniorennationalspieler Bar Timor, der auch über einen deutschen Pass verfügt, unterschrieb einen Dreijahresvertrag in Berlin. In der vergangenen Saison war der 21 Jahre alte und 1,90 Meter große Basketballer für Hapoel Tel Aviv aktiv. In der ersten israelischen Liga erzielt er 7,6 Punkte, 2,9 Assists und 2,5 Rebounds in knapp 25 Minuten Spielzeit im Schnitt. "Ich hatte schon immer vor, in Deutschland Basketball zu spielen", sagte Timor, dessen Großmutter aus Deutschland stammt. "Als Alba angefragt hat, war es trotz einiger anderer Angebote eine einfache Entscheidung für mich.“ Alba-Trainer Sasa Obradovic lobte: "Mir gefällt die Intensität und Aggressivität in seinem Spiel, mit der er uns auf der Aufbau- und Shooting Guard-Position helfen wird. Bar ist ein sehr talentierter Spieler.“ Timor ist der zweite Neuzugang der Berliner nach dem deutschen U18-Nationalspieler Ismet Akpinar. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben