Sport : Berlin Sport

Spandau 04 sieht Existenz bedroht

Wasserball-Rekordmeister Wasserfreunde Spandau 04 Berlin sieht durch eine mögliche Schließung des Forumbads am Olympiastadion, wo der Klub trainiert, seine sportliche Existenz bedroht. Dies teilte der Spandauer Vereinspräsident Hagen Stamm am Montag in einem Offenen Brief an Berlins Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) mit. Durch die Koalitionsvereinbarung von SPD und PDS droht einer ganzen Reihe von Sportanlagen aus finanziellen Gründen das Aus.

Alba ohne Rödl nach Treviso

Der deutsche Basketball-Meister Alba Berlin muss am Mittwoch in der Euroleague bei Benetton Treviso ohne Kapitän Henrik Rödl antreten. Nationalspieler hatte sich in der Bundesliga-Partie beim Mitteldeutschen BC eine schwere Adduktorenzerrung zugezogen. Damit fällt Rödl auch für das Punktspiel am Samstag gegen Würzburg und die EM-Qualifikationsspiele der Nationalmannschaft in der kommenden Woche in Kroatien und Mazedonien aus.

Sven Heidfeld fährt für Team Mücke

Das Team Mücke Motorsport aus Berlin hat den 23-jährigen Sven Heidfeld, Bruder von Formel-1-Pilot Nick Heidfeld, für die Internationale Deutsche Formel-3-Meisterschaft verpflichtet. Sven Heidfeld wird neben Markus Winkelhock das zweite Formel-3-Cockpit des für den ADAC Berlin-Brandenburg fahrenden Teams besetzten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben