Sport : Berliner Sport: Deutschland-Tour ohne Berlin und andere Neuigkeiten

Grippewelle bei den Capitals

Wenn Chris Valentine, Trainer der Berlin Capitals, dürfte, dann würde sich der ehemalige Starspieler der Düsseldorfer EG beim heutigen Spiel gegen die Iserlohn Roosters (Beginn 19.30 Uhr, Eissporthalle Jafféstraße) wohl selbst die Schlittschuhe anziehen. Denn die personelle Situation beim Tabellenführer der Deutschen Eishockey-Liga ist äußerst prekär. Neben den schon lange fehlenden Pellegrims und Gross werden den Capitals heute mit Huusko, Norgren und Schiffl (alle Grippe) voraussichtlich drei weitere Akteure fehlen. Valentine ist trotzdem optimistisch: "Verletzte haben die anderen Mannschaften auch." Angesichts der Personalmisere komme wenigstens keiner seiner Spieler auf den Gedanken, den Aufsteiger aus dem Sauerland zu unterschätzen.

Jung bei Eisbären im Tor

Die Eisbären spielen heute in der Deutschen Eishockey-Liga bei Moskitos Essen mit Alexander Jung im Tor. "Er hat gut trainiert und eine Chance verdient. Wir wollen im Härteprogramm mit fünf Spielen in zehn Tagen die Last auf beide Torhüter verteilen", sagt Coach Uli Egen. Aus dem Verletztenstand zurückgemeldet haben sich Torjäger Alexander Hicks, Peter Hammarström und Alexander Godynjuk. Fehlen wird dagegen Chris Govedaris, der sich nach Rückenproblemen einer Untersuchung unterzieht. Für ihn spielt Hammarström im Angriff an der Seite von Marc Fortier und Sven Felski. "Angesichts des Rückstandes von 13 Zählern auf den achten Platz müssen wir in Essen punkten und die Heimspiele am Sonntag gegen Nürnberg und am Dienstag gegen Schwenningen gewinnen, um näher an die Play-off-Ränge heranzukommen", fordert Egen.

Hinze und Radzuweit nominiert

Die 18-jährige Kathy Radzuweit und die ein Jahr jüngere Adina Hinze vom Volleyball-Bundesligisten VC Olympia sind von Bundestrainer Hee Wan Lee erstmals für die A-Nationalmannschaft nominiert worden. Lee lud die beiden, die bislang in der Juniorinnen-Nationalmannschaft zum Einsatz kamen, zum Internationalen Turnier in Bremen vom 5. bis 7. Januar 2001 ein. Lee testet dort vor allem jüngere Spielerinnen.

Deutschland-Tour ohne Berlin

Die Deutschland-Tour 2001 im Radsport wird am 29. Mai in Hamburg gestartet und endet am 4. Juni in Stuttgart. Berlin, zuletzt zweimal Start- und Zielort, wird diesmal ausgespart. Die Tour führt über Hannover, Goslar, Erfurt, Bad Neustadt/Saale, Mannheim, Heppenheim, Weinheim, Offenburg, Freudenstadt und Stuttgart.

Fahrverbot für Manfred Zwiener

Gegen Manfred Zwiener, Europameister der Trabrennfahrer 2000, und Benjamin Hagen wurde jeweils ein dreimonatiges Fahrverbot ausgesprochen. Beiden wird vorgeworfen, am vorigen Freitag in Karlshorst (zweites Rennen) ihre Gewinnchancen nicht wahrgenommen und so einerWettmanipulation Vorschub geleistet zu haben.

Änderungen im Sportprogramm

Entgegen unserem Sportprogramm findet das Hockeyspiel BHC gegen Zehlendorfer Wespen heute (20 Uhr) in der Sporthalle Schöneberg statt. Der Zugspitzlauf am Sonntag am Freizeitpark Lübars ist abgesagt (neuer Termin: 24. März).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben