Sport : Berliner Sport: Lützenberger gewinnt Juniorentitel und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Der Berliner Marco Lützenberger holte sich den Sieg bei den Internationalen Deutschen Junioren-Meisterschaften im Modernen Fünfkampf. Lützenberger setzte sich in Heidenheim mit 5452 Punkten vor dem Polen Radoslaw Klimek (5348) durch. Vierter wurde der Berliner Delf Borrmann.

TuSLi punktet gegen Rüsselsheim

Für eine positive Überraschung sorgten die Hockey-Damen des TuS Lichterfelde mit dem 1:1 (1:0) gegen den Bundesliga-Tabellenführer Rüsselsheimer RK. TuSLi musste trotzdem den fünften Platz an die Zehlendorfer Wespen abgeben, die bei Frankfurt 1880 mit 2:1 gewannen.

Kieseler siegt für Australien

Die ehemalige Berlinerin Katrin Kieseler hat beim Kanu-Weltcup im französischen Mantes-la-Jolie den ersten Sieg für ihr neues Heimatland Australien gelandet. Sie entschied das 1000-m-Rennen im Kajak-Einer für sich. Kieseler hatte nach einem Streit das deutsche Olympia-Team kurz vor Beginn der Sommerspiele verlassen.

Ehret segelte am schnellsten

Die 60-Seemeilen-Segelregatta beim Potsdamer YC gewann Winfried Ehret (VSaW) nach 11:10,27 Stunden. Die Gesamtwertung der beiden Langstrecken-Regatten, die 20 Stunden auf dem Müggelsee und die 60 Seemeilen auf der Unterhavel, sicherte sich Walter John (Zeuthener YC), der einen 15er-Jollenkreuzer steuerte. Das "Goldene Posthorn" der Varianta-Klasse gewannen auf dem Wannsee zum dritten Mal in Folge Hamann/Kraft (Lübeck) vor den Berlinern Peter Raabe/Karsten Bauer (SK Nixe).

Fleischfresser holt Titel

Bei den Tennismeisterschaften von Berlin-Brandenburg gingen die Einzeltitel an Spieler des TC Blau-Weiss. Sieger bei den Männern wurde der topgesetzte Timo Fleischfresser durch ein 6:2, 6:2 gegen Nicolas Bruns (LTTC Rot-Weiß). Bei den Frauen setzte sich Diana Müller mit 6:3, 6:3 gegen Christin Dreyer (beide Blau-Weiss) durch.

Zweimal Penaltywerfen

Im Penaltywerfen wurden am Wannsee die Sieger im Beachhandball ermittelt. Bei den Männern setzte sich das XXL Team aus Bremen gegen die Handball-Akademie Göppingen durch. Dritter wurden die Reinickendorfer Füchse. Sieger bei den Frauen wurde die Beach-Putzkolonne vom Zweitligisten SC Markranstädt gegen das Top-Two-Team vom Bundesligisten SV BVG 49.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben