Berliner Sportlerwahl : Über 20 000 Berliner haben schon abgestimmt

Bis Sonntag können Sie noch mitbestimmen, wer in diesem Jahr Berlins Sportler des Jahres werden sollen. Schon fünf Tage vor Ende der Abstimmung haben so viele Berliner abgestimmt wie nie zuvor.

Boxer Arthur Abraham (r.) und Schwimmerin Britta Steffen (2.v.r.) sind die Champions des vorigen Jahres.
Boxer Arthur Abraham (r.) und Schwimmerin Britta Steffen (2.v.r.) sind die Champions des vorigen Jahres.Foto: Baganz

Über 20 000 Berliner haben bereits ihre Stimmen abgegeben - und das bereits fünf Tage vor Ende der Abstimmung. Damit ist bereits jetzt klar, dass in diesem Jahr ein neuer Rekord aufgestellt wird. Nie zuvor haben sich an der seit 1979 durchgeführten Wahl so viele Berlinerinnen und Berliner beteiligt. Bereits in den ersten zwei Wochen wurden die angestrebten 20 000 Teilnehmer erreicht. "Das ist ein riesiger Erfolg", sagte Martin Seeber, Geschäftsführer des Veranstalters Top Sportmarketing. "Wir gehen jetzt in den Endspurt: Ich halte 25.000 Teilnehmer am Ende des Wahlzeitraumes für realistisch.“

Noch bis einschließlich 28. November können Sie in den vier Kategorien Sportlerin, Sportler, Trainer/Manager und Mannschaft abstimmen und tolle Preise gewinnen. Die Auszeichnungen werden im Rahmen Gala am 4. Dezember im Estrel Convention Center vergeben. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar