BERLINER ERFOLG : Doppelvierer siegt

Die 33-jährige Britta Oppelt von der Berliner Rudervereinigung Hellas Titania hat bei ihrem zehnten internationalen Wettbewerb (Olympia, WM, EM) ihren ersten großen Titel gewonnen. Als Schlagfrau führte sie den Doppelvierer der Frauen in Bled zum Sieg vor den USA. Hinter ihr in dem vom Berliner Trainer Sven Ueck betreuten Boot saßen mit Tina Manker und Julia Richter zwei weitere Berlinerinnen. Oppelt, die schon oft Zweite wurde, sagte: „Die Hymne bei der Siegerehrung zu hören, das ist schon ein spezieller Moment.“ wei

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben