Keine Chance gegen den Favoriten : BHC-Frauen scheitern im Hockey-Europapokal

Im Viertelfinale reichte der Heimvorteil nicht mehr: Die Hockeyspielerinnen des Berliner HC mussten sich am Ostermontag dem niederländischen Topfavoriten HC ’s-Hertogenbosch mit 0:6 (0:4) im eigenen Stadion geschlagen geben und verpassten so das Halbfinale des europäischen Champions Cups.

Zuvor hatten die Berlinerinnen am Wochenende Dynamo Sumtschanka aus der Ukraine mit 5:0 (2:0) besiegt, durch ein 0:2 (0:1) gegen den Club de Campo Madrid aber den Gruppensieg verpasst. Dadurch musste der BHC gegen die Seriensiegerinnen im früheren Europapokal der Landesmeister aus ’s-Hertogenbosch antreten. Die Niederländerinnen ließen dem BHC überhaupt keine Chance und blieben wie schon bei ihren beiden deutlichen Vorrundensiegen ohne Gegentor.

Besser als der BHC machten es die Frauen vom Uhlenhorster Hockey-Club. Die Hamburgerinnen besiegten Olton & West Warwickshire aus England mit 5:1 (3:1) und zogen in die Endrunde der besten vier Teams ein. Halbfinal-Gegner und Ausrichter des über Pfingsten stattfindenden Endturniers stehen noch nicht fest.

Besser als der BHC machten es die Frauen vom Uhlenhorster Hockey-Club

Auch die Uhlenhorster Männer waren gestern erfolgreich: Sie erreichten zum dritten Mal in Serie das Halbfinale der Euro League. Die Hamburger bezwangen den niederländischen Titelverteidiger HC Bloemendaal in Rotterdam mit 5:3 (3:3, 3:3, 2:1) nach Penalty-Schießen und revanchierten sich damit für die Final-Niederlage im Vorjahr. „Wir haben die vielleicht beste Vereinsmannschaft der Welt geschlagen, und jetzt sind meine Jungs für wirklich jede weitere Überraschung gut“, sagte UHC-Trainer Martin Schultze.

In der Vorschlussrunde treffen die Uhlenhorster am Pfingstwochenende auf den spanischen Klub RC Polo Barcelona, der den deutschen Feldhockey-Meister Rot-Weiss Köln aus dem Wettbewerb befördert hatte. Zuvor hatte Bloemendaal im Achtelfinale den Hamburger UHC-Stadtrivalen Club an der Alster mit 4:2 ausgeschaltet. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben