Sport : Bester Ausländer

-

Giovane Elber ist der erfolgreichste ausländische Torschütze der Bundesliga Geschichte. In 256 Spielen für den VfB Stuttgart und Bayern München hat der Brasilianer 133 Tore erzielt. Neun Jahre lang spielte Elber in Deutschland. Beim VfB bildete er gemeinsam mit Fredi Bobic und Krassimir Balakow das so genannte Magische Dreieck . 1997, nach dem DFB-Pokalsieg, wechselte er zu den Bayern. Mit den Münchnern wurde Elber viermal Meister, zweimal Pokalsieger und gewann die Champions League sowie den Weltpokal. In der Saison 2002/03 war Elber Torschützenkönig , kurz darauf verpflichtete Bayern Roy Makaay und verkaufte den Brasilianer für vier Millionen Euro an Olympique Lyon. Der Vertrag wurde am Samstag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Kurz darauf griffen die Gladbacher zu und verpflichteten Elber ablösefrei. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben