Sport : Bettpartner

Wer sich ein Hotelzimmer teilt

-

Wenn die Spieler von Hertha BSC verreisen, teilen sich je zwei ein Zimmer. Sympathie spielt dabei eine Rolle – oft geht es aber um die Integration der Neuen. Als etwa Alex Alves zu Hertha wechselte, wurde er zu Andreas Neuendorf geschickt – weil der so viel redet. Heute schläft Alves allein. Er schnarcht.

DOPPELZIMMER

Preetz/ Beinlich

van Burik/ Maas

Sverrisson/ Neuendorf

Pinto/ Marx

Kiraly/ Friedrich

Mladenow/ Nando

Kuszczak/ Karwan

Lapaczinski/ Madlung

Goor/ Simunic

Tretschok/ Schmidt

Dardai/ Fiedler

Hartmann/ Rehmer

Luizao/ Nené

EINZELZIMMER

Alves

Marcelinho

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben