Sport : BFC holt Bayern ein

Auch der DDR-Titelträger darf Meistersterne tragen

-

International hat es der BFC Dynamo nie so weit gebracht wie der FC Bayern München. Aber zumindest national wird der Berliner FußballOberligist nun mit dem deutschen Rekordmeister gleichgestellt. Der BFC darf künftig als einziger deutscher Verein neben den Bayern mit drei kleinen Sternen auf den Trikots antreten. Das hat der Deutsche Fußball- Bund (DFB) dem Klub, der zu DDR-Zeiten zehn Titel gewann, genehmigt. Damit ist das Tragen der Sterne für alle Vereine nicht mehr auf die Zeit nach der Bundesliga-Einführung 1963 beschränkt. Ab zehn Meisterschaften gibt es drei Sterne, ab fünf Titeln zwei und ab drei Titeln einen Stern. Am Karfreitag will der BFC gegen die Amateure von Energie Cottbus mit den neuen Trikots auflaufen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar