Sport : BHC-Frauen siegen im ersten Halbfinale

Berlin - Was wären die Frauen des Berliner Hockey-Clubs wohl ohne Natascha Keller? Im ersten von drei möglichen Spielen im Play-off-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft war es einmal mehr die Nationalspielerin, die den Unterschied machte. Zu Beginn der zweiten Halbzeit drosch Natascha Keller den Ball mit einer so genannten Argentinischen Rückhand ins Tor zum entscheidenden 1:0 (0:0) gegen den Uhlenhorster HC. Danach dominierte zwar der Gegner aus Hamburg, aber die routinierte Berliner Defensive ließ nichts mehr zu. Zum zweiten Spiel reist der BHC am kommenden Samstag nach Hamburg, wo im Falle einer Berliner Niederlage auch das dritte Spiel stattfinden würde. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben