Biathlon : Hildebrand wird Zehnte in der Verfolgung

Kaisa Mäkäräinen hat das Verfolgungsrennen beim Biathlon-Weltcup in Östersund gewonnen.

Die Finnin setzte sich am Sonntag über die zehn Kilometer trotz drei Strafrunden in 35:01,7 Minuten mit klarem Vorsprung vor Walj Semerenko aus der Ukraine und der Italienerin Dorothea Wierer durch. Beste deutsche Skijägerin war einmal mehr Franziska Hildebrand. Nach drei Schießfehlern schaffte sie als Zehnte im dritten Einzelrennen in Östersund ihren dritten Top-Ten-Platz. Miriam Gössner musste bei ihrem letzten Rennen beim Comeback-Weltcup achtmal in die Strafrunde und beendete den Verfolgungs-Wettkampf auf Rang 51.

0 Kommentare

Neuester Kommentar