Sport : Biathlon: Lesser startet für Rösch

Nove Mesto - Nach den vielen Siegen von Oberhof wollen die deutschen Biathleten bei der Weltcup-Premiere in Nove Mesto nachlegen. Der WM-Austragungsort von 2013 ist die fünfte Weltcup-Station dieser Saison. Während das Frauen-Team unverändert bleibt, rückt Erik Lesser für Michael Rösch ins Weltcup-Team der deutschen Männer. Er hatte sich durch zwei Siege im IBU-Cup für einen Einsatz empfohlen.

Den Auftakt in Nove Mesto machen am Mittwoch die Frauen mit dem Einzel über 15 Kilometer (14 Uhr/ZDF und Eurosport). Weltcup-Spitzenreiterin Magdalena Neuner wird wie die anderen Biathletinnen erstmals in Tschechien an den Start gehen. „Ich kenne die Strecke dort nicht, freue mich aber drauf. Es ist schön, mal was ganz Neues zu sehen“, sagte die zweimalige Olympiasiegerin. „Vor allem freue ich mich drauf, dass es hoffentlich so weiter geht.“

Andreas Birnbacher setzt für sein Einzelrennen am Donnerstag auf das leichtere Streckenprofil. „Die Strecken sollen nicht so schwer sein wie in Oberhof. Das kommt mir momentan ein bissel entgegen, weil die Füße doch etwas schwer sind. Ich hoffe, dass ich auch dort gute Rennen machen kann. Ich werde wieder angreifen“, sagte der 30-Jährige. Bis Sonntag stehen noch die Sprint- und Verfolgungsrennen auf dem Programm.

Zuletzt hatten die Deutschen in Oberhof, beim Test für die WM Anfang März im heimischen Ruhpolding, erstmals in der Geschichte alle vier Siege in den Einzelrennen geholt. Magdalena Neuner gewann Sprint und Massenstart, Arnd Peiffer den Sprint und Andreas Birnbacher den Massenstart.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben