Biathlon : Oberhof bewirbt sich um WM 2020 oder 2021

Der Deutsche Skiverband will sich mit Oberhof um die Durchführung der Biathlon-Weltmeisterschaften 2020 oder 2021 bewerben.

Dies teilte DSV-Vizepräsident Heiko Krause am Freitag in Oberhof mit. Über das für die Modernisierungsmaßnahmen benötigte Finanzvolumen wurden auf der Pressekonferenz im Vorfeld des Biathlon-Weltcups keine Angaben gemacht. Heike Taubert, die in der Thüringer Landesregierung für den Sport zuständige Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit, verwies auf eine Studie, die momentan von einer Ingenieursgesellschaft erstellt wird und bis Februar vorliegen soll. „Dann können wir fundiert sagen, was wir brauchen“, meinte die SPD-Politikerin.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben