Sport : Bielefeld freut sich über die Pause

Arminia verliert 0:5 beim VfL Wolfsburg

-

Wolfsburg Uwe Rapolder hat vor dem Spiel in Wolfsburg versucht, seine Mannschaft noch einmal anzustacheln. „Ich habe den Eindruck, meine Spieler sind schon in den Weihnachtsferien“, hat er geschimpft. Genutzt hat es nichts. Rapolders Eindruck hat nicht getrogen. Im letzten Spiel vor den Ferien verlor der Aufsteiger aus Bielefeld 0:5 (0:4) beim VfL Wolfsburg. Die eigentlich so erfolgreiche Vorrunde der Arminen endete dadurch mit einem Negativerlebnis. „Das Spiel war ein Fingerzeig dafür, dass wir eine Pause brauchen“, sagte Trainer Rapolder. „Meine Jungs sind es nicht gewohnt, 20 Spiele auf diesem Niveau zu bestreiten.“

Bei Wolfsburg war es genau andersherum. Sie beendeten mit dem Sieg ihre Negativserie von drei Niederlagen. „Wir standen mächtig unter Druck“, sagte Thomas Brdaric. „Die Erwartungen sind schon sehr hoch geworden hier in Wolfsburg.“ Der VfL überwintert nun auf Platz vier. So gut stand er seit dem Aufstieg 1997 noch nie nach der Hinrunde da.

Mit seinem ersten Bundesliga-Tor leitete Thomas Rytter (14. Minute) den vierten Sieg im vierten Heimspiel gegen die Arminia ein. Schon vor der Pause war das Spiel entschieden: Diego Klimowicz (26.) und Thomas Brdaric (37./40.) erhöhten auf 4:0. Martin Petrow (67.) verwandelte schließlich in der zweiten Halbzeit einen Foulelfmeter, den Petr Gabriel an Brdaric verursacht hatte. Den Elfmeter wollte eigentlich D’Alessandro schießen, doch Petrow schnappte sich den Ball und verwandelte sicher.

Bei den Bielefeldern fehlte der gelb-gesperrte Rüdiger Kauf, den Trainer Rapolder durch Michael Fink nicht gleichwertig ersetzen konnte. Wolfsburgs Trainer Erik Gerets konnte dagegen wieder Kevin Hofland und Petrow aufbieten. Vor allem die Rückkehr des Bulgaren zeigte Wirkung. Nicht nur Patrick Owomoyela hatte seine liebe Not mit dem Torjäger. Einen starken Eindruck hinterließ in der überzeugenden Wolfsburger Mannschaft auch Andres D’Alessandro. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben