Bis 2018 : Gladbach verpflichtet Johnson

Borussia Mönchengladbach hat für die kommende Saison der Fußball-Bundesliga Fabian Johnson verpflichtet.

Am Montag teilte die Borussia mit, dass der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler im Sommer vom Ligakonkurrenten TSG Hoffenheim nach Mönchengladbach wechselt und einen Vertrag bis Juni 2018 erhält. „Fabian Johnson ist ein sehr interessanter, ablösefreier Spieler, der auf beiden Außenbahnen defensiv und offensiv spielen kann. Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat“, sagte Borussia-Sportdirektor Max Eberl zwei Tage nach dem 2:2 gegen die Kraichgauer.

Johnson feierte 2009 im Kader von Bundestrainer Horst Hrubesch den deutschen Titelgewinn bei der U 21-Europameisterschaft in Schweden. Anschließend lief er für die Nationalmannschaft der USA auf. In der Bundesliga bestritt Johnson bisher 91 Spiele für den VfL Wolfsburg und die TSG Hoffenheim. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben