BMW Masters Shanghai : Siem auf Platz drei

Der Ratinger Marcel Siem bleibt in der Spitzengruppe des BMW-Masters-Golfturniers in Shanghai.

Der 34-Jährige spielte am Samstag mit 65 Schlägen seine beste Runde und rangierte mit 17 unter Par auf dem dritten Platz. Maximilian Kieffer fiel dagegen zurück. Der Düsseldorfer kam mit 75 Schlägen auf dem Par-72-Platz ins Clubhaus und teilte sich mit insgesamt 215 Schlägen den 55. Rang.

Die Führung übernahm Alexander Levy aus Frankreich mit 22 unter Par. Jamie Donaldson aus Wales war mit vier Schlägen dahinter Zweiter. Das Turnier bildet den Auftakt zur Schlussserie der Europa-Tour, die Ende November in Dubai endet. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben