Sport : Bobby Moore

-

Er war der Kapitän der Helden Ihrer Majestät. Als die Engländer 1966 daheim in Wembley Weltmeister wurden, überreichte ihm die Queen den Pokal. Moore war ein spielender Verteidiger mit Eigenschaften, die ihn nicht gerade für einen Job in der Defensive prädestinierten. Er war nicht besonders antrittsschnell, und das Kopfballspiel überließ er gern seinen Kollegen. Aber er war ein Stratege mit Fähigkeiten, die sich nicht antrainieren lassen. Moore gewann seine Zweikämpfe ohne Foulspiel, die Grätsche kannte er nur vom Hörensagen und durch Anschauungsunterricht bei seinem englischen Teamkollegen Stiles. Pelé nannte ihn den „Gentleman-Verteidiger auf dem Fußballplatz“.

14 WM-Spiele (1962, 1966, 1970)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben