Borussia Dortmund : Sahin steht vor Operation

Fußball-Profi Nuri Sahin muss sich einer Operation an der Nasenscheidewand unterziehen.

Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund klagt seit einiger Zeit über Probleme beim Atmen. In einem kleinen Eingriff wird die Nasenscheidewand korrigiert. Damit fehlt Sahin der Türkei am Freitag in Bielefeld im Test gegen Slowenien (19.00 Uhr).

Das bestätigte der Mittelfeldspieler dem Fußballmagazin „RevierSport“. Zum Trainingsbeginn wird Sahin dem BVB wieder zur Verfügung stehen. Beim Testspiel in Duisburg gegen Lettland (3:3) am Dienstag hatte Sahin das türkische Team als Kapitän aufs Feld geführt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben