Borussia Dortmund : Van Marwijk verlängert bis 2008

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Cheftrainer Bert van Marwijk vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2008 verlängert.

Dortmund - "Wir freuen uns, dass unsere Zusammenarbeit nun insgesamt mindestens vier Jahre dauern wird", erklärte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Die Vertragsgespräche im Trainingslager in Göttingen seien sehr fair und offen verlaufen. Van Marwijk hob hervor, dass er nicht lange überlegen musste, den Vertrag zu verlängern. "Die Arbeit bei Borussia Dortmund hat mir auch schon in den schwierigen Zeiten viel Freude gemacht. Und jetzt ist das erst recht der Fall", betonte der 54-Jährige.

Der Niederländer hatte am 1. Juli 2004 die Nachfolge von Matthias Sammer angetreten. Zuvor hatte er Feyenoord Rotterdam betreut. In seinen ersten beiden Spielzeiten führte er den sechsmaligen deutschen Meister jeweils auf Platz sieben der Tabelle. In der neuen Saison peilt van Marwijk den Sprung unter die ersten Fünf an. "Wir haben uns mit Alexander Frei, Nelson Valdez, Steven Pienaar und Martin Amedick gut verstärkt und sind im Vergleich zur Vorsaison als Mannschaft stärker geworden."

Darüber hinaus einigten sich die Borussen auch mit Co-Trainer Dick Voorn, Konditionstrainer Egid Kiesouw und Torwart-Trainer Wolfgang "Teddy" de Beer auf eine Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2008. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben