Box-WM : Arslan fordert erneut Huck

Boxweltmeister Marco Huck trifft erneut auf Firat Arslan.

Die beiden Cruisergewichtler boxen am 14. September in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle gegeneinander, teilte ihre Berliner Sauerland-Promotion am Donnerstag mit. „Im zweiten Anlauf werde ich jetzt noch einmal alles daran setzen, mir den WM-Gürtel zu holen“, sagte der bereits 42 Jahre alte ehemalige WBA-Weltmeister Arslan aus Süßen.

Huck und Arslan standen sich bereits am 3. November 2011 in Halle/Westfalen gegenüber. Der WBO-Champion aus Berlin gewann umstritten nach Punkten. Arslan ist erst seit diesem Frühjahr bei Deutschlands größter Boxpromotion unter Vertrag. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben