Boxen : Arslan verteidigt WBA-Titel

Boxprofi Firat Arslan bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version des Weltverbandes WBA. Der Deutsch-Türke besiegte seinen Herausforderer Darnell Wilson.

Firat Arslan
Firat Arslan. -Foto: dpa

StuttgartBox-Weltmeister Arslan landete bei seiner ersten freiwilligen Titelverteidigung am Samstagabend in Stuttgart einen einstimmigen Punktesieg gegen seinen Herausforderer Darnell Wilson. Vor 5200 Zuschauern in der Schleyerhalle kam der US-Amerikaner, der von seinen 23 Siegen 20 per K.o. erringen konnte, zu selten gegen die Doppeldeckung des Lokalmatadors aus Süßen durch, um ihm den WM-Gürtel abnehmen zu können.

Arslan (37) baute mit diesem Erfolg seine Bilanz auf 29 Siege in 33 Profikämpfen aus. Der Deutsch-Türke hatte am 24. November 2007 in Dresden überraschend Virgil Hill (USA) den WM-Titel abgenommen.

Vor Arslans Erfolg verteidigte Doppel-Weltmeisterin Alesia Graf aus Stuttgart ihren WM-Gürtel nach WIBF- und GBU-Version souverän gegen Rosillette dos Santos. Sie siegte gegen die Brasilianerin mit technischem K.o. in der fünften Runde. (feh/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar