Boxen : Englands Amateurverband suspendiert

Welt-Boxföderation Aiba suspendiert Englands Amateurverband.

Die Welt-Amateur-Boxföderation Aiba hat den englischen Verband mit sofortiger Wirkung vorläufig suspendiert. Das teilte die Aiba am Samstag mit. Ursache für den Ausschluss seien schwere Verstöße gegen die Aiba-Statuten und die Wettkampfordnung.

Englische Trainer, Funktionäre und Boxer sind damit von allen Aiba-Wettbewerben ausgeschlossen. Die Angelegenheit soll nun durch die Aiba-Disziplinarkommission untersucht und entschieden werden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben