Boxen : Kentikian verteidigt WM-Titel

Box-Weltmeisterin Susianna Kentikian hat ihre WBA- und WIBF-Titel im Fliegengewicht in Halle/Saale souverän verteidigt. Der Stuttgarter Superfedergewichtler Vitali Tajbert verlor seinen EM-Kampf.

Susianna Kentikian
"Super Kampf": Susianna Kentikian (links). -Foto: dpa

Halle/SaaleDie Hamburgerin Kentikian beherrschte die Russin Anastasia Toktaulowa klar und siegte nach zehn Runden einstimmig nach Punkten (98:92, 99:92, 99:91). "Das war ein super Kampf, Anastasia war eine sehr erfahrene Gegnerin", sagte die ungeschlagene Kentikian nach ihrem 23. Sieg. Die Herausforderin ist weiterhin GBU-Weltmeisterin im Fliegengewicht, da dieser Titel in Halle nicht auf dem Spiel stand.

Eine der größten deutschen Box-Hoffnungen, der Stuttgarter Vitali Tajbert, musste dagegen im Vorprogramm eine bittere Pleite einstecken. Der 26 Jahre alte Superfedergewichtler scheiterte beim Griff nach der Europameisterschaft über zwölf Runden einstimmig nach Punkten (112:117, 112:117, 113:115) an Titelverteidiger Sergej Guljakewitsch aus Weißrussland. Für den zuvor in 17 Profi-Kämpfen ungeschlagenen Bronzemedaillengewinner der Olympischen Spiele von Athen war es die erste Niederlage. (feh/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben