BR Volleys : 3:0-Sieg bei CV Mitteldeutschland

Die BR Volleys haben am Mittwoch 3:0 (25:18, 25:14, 25:19) bei CV Mitteldeutschland gewonnen.

Die ersten beiden Sätze waren relativ eindeutig, erst im dritten Satz war der Tabellenvorletzte phasenweise aufgekommen. Der zehnte Volleys-Sieg im zwölften Bundesligaspiel war aber nie gefährdet. Und so konnte sich der Deutsche Meister vor 1397 Zuschauern in Dessau in nur 68 Minuten rehabilitieren für die überraschen Niederlage zum Jahresauftakt in Lüneburg. Diagonalangreifer Paul Carroll gab zudem sein Comeback, nachdem er zuletzt wegen Patellasehnenproblemen drei Wochen ausgesetzt hatte. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben