• Brasilien zaubert beim 5:0 gegen Chile und qualifiziert sich für die Fußball-WM 2006

Sport : Brasilien zaubert beim 5:0 gegen Chile und qualifiziert sich für die Fußball-WM 2006

-

Brasilia Gezweifelt hatte sowieso niemand daran: Als neunte Mannschaft hat Brasilien die Teilnahme an der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland sicher. Nach dem 5:0 (4:0) gegen Chile am Sonntag in Brasilia kann der Titelverteidiger zwei Spieltage vor Schluss in der Südamerika-Gruppe nicht mehr von einem der ersten vier Plätze verdrängt werden . „Selbst ich hatte von meinen Jungs nicht so eine Leistung erwartet, aber heute haben wir nur den ersten Schritt unserer WM-Vorbereitung gemacht“, sagte Nationaltrainer Carlos Alberto Parreira. „Nun haben wir neun Monate Zeit, um uns auf das Turnier zu konzentrieren.“

Chile hatte im mit 60 000 Zuschauern ausverkauften Stadion „Mane Garrincha“ keine Chance. Nach einer halben Stunde stand es 4:0 für den Rekordweltmeister, der als einziges Team bei allen 18 WM-Turnieren seit 1930 dabei sein wird. „In dieser ersten halben Stunde haben wir kaum zu überbietenden Traumfußball gesehen“, schrieb Brasiliens größte Zeitung „O Globo“. Nach den ersten beiden Treffern durch Juan von Bayer Leverkusen und Real Madrids Neuzugang Robinho war Stürmerstar Adriano von Inter Mailand noch dreimal erfolgreich.

„Die brasilianischen Stars sind in dieser Form kaum zu stoppen, so guten Fußball hat man sehr selten gesehen“, fürchtete die argentinische Zeitung „Clarin“. Die bereits qualifizierten Argentinier führen die Tabelle mit einem Zähler Vorsprung vor Brasilien weiter an. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar