Sport : BRASILIEN

-

Die Stars. Alle außer… ja, außer wem eigentlich? Selbst der Torhüter, Milans Dida, ist ein Mann von Weltruf. Ein Auszug der Besetzungsliste in alphabetischer Reihenfolge: Adriano, Cafú, Dida, Emerson, Gilberto, Kaká, Robinho, Ronaldinho, Ronaldo etc.

Die Erfolge. Fünf WM-Titel stehen für sich, dazu die Finalteilnahme 1998.

Die Chancen. So gut wie vor jeder WM. Die Befürchtung, irgendwann sei eine Ansammlung verspielter Künstler nicht mehr wettbewerbsfähig, zerstreuten die Brasilianer spätestens mit ihrem Sieg beim Confed-Cup. Das 4:1 im Finale über Argentinien war eine Demonstration der Extraklasse. Gefahr droht nur durch schlechte Stimmung in den eigenen Reihen. Wie etwa wird Ronaldo reagieren, wenn er als dritter Stürmer hinter Adriano und Robinho auf der Bank sitzt? gol

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben