Sport : Braunschweig spielt 0:0 gegen Cottbus

Braunschweig - Die zahlreichen Aufstiegsfeiern haben bei den Fußball-Profis von Eintracht Braunschweig Spuren hinterlassen. Im ersten Zweitligaspiel nach der perfekt gemachten Bundesliga-Rückkehr musste sich die Eintracht mit einem 0:0 gegen Energie Cottbus zufrieden sein. Trotzdem ließen sich die 20 445 Zuschauer im Eintracht-Stadion die gute Laune am Montagabend nicht verderben und feierten die nächste blau-gelbe Party.

Ohne den verletzten Torjäger Domi Kumbela konnten sich die müden Braunschweiger am Montagabend nur wenige Chancen erarbeiten. Cottbus wirkte spritziger, versagte aber ebenfalls im Abschluss. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben