Sport : Bremen holt Stürmer Rosenberg

-

Bremen - Markus Rosenberg soll die Probleme im Sturm bei Werder Bremen beheben. Zwei Tage vor dem Rückrunden- Auftakt gegen Hannover 96 hat der Fußball- Bundesligist den prominenten Zugang gestern präsentiert: Der schwedische Nationalstürmer kommt von Ajax Amsterdam und unterschrieb in Bremen einen Vertrag bis 2011. „Es ist ein Traum, zu Werder zu kommen. Ich glaube, dass das eine gute Zeit für mich wird“, sagte der 24-jährige Angreifer.Werders sportliche Leitung ist von den Qualitäten des Neuen überzeugt. „Rosenberg ist schnell, beidfüßig, technisch versiert und hat einen guten Kopfball“, sagte Sportdirektor Klaus Allofs.

Rosenberg war im Juni 2005 für 5,3 Millionen Euro vom schwedischen Erstligisten Malmö FF zum niederländischen Rekordmeister gewechselt. In der Ehrendivision traf der 1,84 Meter große Stürmer in 31 Einsätzen zwölf Mal. Zuletzt war der zehnmalige Nationalspieler bei Ajax nur Ergänzungsspieler. Rosenberg ist in Bremen sofort spielberechtigt. Über die Höhe der Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht. Mit der Verpflichtung Rosenbergs hat Werder auf die Erkrankung von Ivan Klasnic reagiert, der sich einer Nierentransplantation unterzog, die gestern erfolgreich verlief. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar