BRIEF AN DIE LIGA : BRIEF AN DIE LIGA

Berlin, den 21.2. 2011

Liga,

wir werden uns bald trennen müssen. Du und ich, Werder Bremen und Du, Werder Bremen und ich. 0:4 beim Hamburger SV. Das einzige Aufbäumen war Torsten Frings’ Blick gen Himmel, als wollte er sehen, ob sich da oben nicht doch ein Fußballgott versteckt, der helfen könnte. Und wenn nicht: auch egal. Thomas Schaaf hat sich schon auf seinen inneren Leuchtturm zurückgezogen, blickt unrasiert auf das weite Meer des Unsagbaren. Kein Schiff wird kommen. Dieser Verein steigt vielleicht ab. Aber so tief wie seine aktuelle Mannschaft kann er niemals sinken. Es ist nun Zeit, Abschied zu nehmen, Liga. Was ich Dir immer schon sagen wollte: Tschüs.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben