Sport : Bronze mit bitterem Beigeschmack

Kristiansand - Die Beachvolleyballerinnen Sara Goller und Laura Ludwig haben sich bei der EM in Kristiansand den dritten Platz gesichert. Nach ihrer Halbfinal-Niederlage gewannen die Titelverteidigerinnen in Norwegen das kleine Finale 2:0 (22:20, 21:17) gegen Hana Klapalova/Lenka Hajeckova aus Tschechien. Bei den vorangegangenen vier Europameisterschaften hatten Goller und Ludwig immer das Endspiel erreicht. Das verhinderten diesmal Barbara Hansel und Sara Montagnolli. Die Österreicherinnen unterlagen im Finale dann allerdings Greta Cicolari/Marta Menegatti (Italien) 0:2. „Bronze schmeckt bitterer als Gold. Die Niederlage im Halbfinale war sehr bitter. Dann haben wir uns wieder konzentriert und fokussiert“, sagte Ludwig. Goller war stolz auf die Bronzemedaille. „Aber es bleibt natürlich ein bitterer Beigeschmack.“ FRAUEN] MÄNNER] dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar