Buffalo Bills : Erste weibliche Vollzeit-Trainerin in NFL

Dass Football nur etwas für Männer ist, stimmt natürlich nicht. Bestes Beispiel dafür ist Kathryn Smith.

Kathryn Smith wurde heute als erste Vollzeit-Trainerin in der NFL eingestellt.
Kathryn Smith wurde heute als erste Vollzeit-Trainerin in der NFL eingestellt.Foto: dpa

Kathryn Smith hat als erste Frau einen Vollzeit-Trainervertrag in der US-amerikanischen Football-Liga NFL erhalten und gehört damit zur kommenden Saison zum Trainer-Team der Buffalo Bills. „Sie verdient diese Beförderung natürlich wegen ihres Wissens und ihres starken Engagement“, so Bills-Cheftrainer Rex Ryan in einer Mitteilung des Vereins.

„Sie hat bewiesen, dass sie für den nächsten Schritt bereit ist, daher bin ich aufgeregt und stolz, dass sie diese Gelegenheit bekommt“, sagte Ryan weiter.

Smith hatte schon vorher in der NFL gearbeitet. Bevor sie 2015 als administrative Assistentin von Rex Ryan bei den Buffalo Bills eingestellt wurde, arbeitete sie zwölf Jahre im Trainier-Team der New York Jets. Doch das kommende Jahr wird ihr erstes als Vollzeit-Trainerin sein. In der nächsten Saison wird sie die Qualität der Special-Teams kontrollieren.

Special Teams treten in speziellen Spielsituationen an, meist wenn der Ball gekickt werden soll. "Man erkennt das junge Frauen Erfolg haben" meinte Rex Ryan und erwähnte daraufhin Becky Hammon, eine Assistenz-Trainerin der San Antonio Spurs (NBA). Rex Ryan lobt auch Bruce Arians, den Trainer der Arizona Cardinals, dafür dass er vergangenen Sommer eine Linebacker-Trainerin eingestellt hatte. Diese war allerdings nur fürs Trainingscamp im Sommer da. Malte Kurreck (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben