Bundesliga : Club weist Gewinn aus

Der 1. FC Nürnberg kann in sportlich unruhigen Zeiten mit der schwierigen Trainersuche auch noch mit positiven Ergebnissen aufwarten.

Der Fußball-Bundesligist hat im zurückliegenden Geschäftsjahr 2012/13 wieder schwarze Zahlen geschrieben. Die Franken erzielten bei Gesamterträgen von 54,4 Millionen Euro einen Gewinn von 750 000 Euro nach Steuern, wie der „Club“ zum Auftakt der Jahreshauptversammlung am Montagabend in der Nürnberger Meistersingerhalle bekanntgab. Zum Bilanzstichtag 30. Juni 2013 habe es keine Bankverbindlichkeiten gegeben. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben