Sport : Bundesliga-Countdown: Noch 15 Tage: Der Lagebericht

Was tut sich zum Saisonende bei den Titelkandidaten?

Schalke 04. (56 Punkte) Trainer Huub Stevens stellt gegen Wolfsburg mit 159 Spielen den Rekord von Ivica Horvat ein. Gutes Zeichen? Wohl kaum. Horvat wurde 1972 mit Schalke Zweiter.

Bayern München (56 Punkte) bangt um die Gesundheit seiner Angestellten. "Es wird eine Schlacht", sagt Trainer Hitzfeld über das Spiel in Leverkusen. Bayer spiele hart und provoziere gern.

Borussia Dortmund (53 Punkte) findet Bremens Stürmer Pizarro "hochinteressant". Manager Zorc in den "Ruhrnachrichten": "Es wäre fahrlässig, sich nicht um einen Transfer zu bemühen."

Zum Thema Bundesliga aktuell: Ergebnisse und Tabellen
Tipp-Spiel: Wer wird Deutscher Meister? Bayer Leverkusen. (53 Punkte) "Sicher ist nichts", sagt Manager Calmund und meint Zoltan Sebescens Transfer aus Wolfsburg. Auch sonst ist bei Bayer vorm Spiel gegen Bayern viel in der Schwebe.

Hertha BSC. (52 Punkte) Christoph Daum umwirbt Ali Daei. Fünf Millionen Mark will Daums Klub Besiktas Istanbul aber nicht für den Berliner Ersatzstürmer lockermachen.

Und was melden die Abstiegskandidaten?

VfB Stuttgart. (34 Punkte) Trainer Felix Magath lässt sich von der Selbstkritik des BVB nicht zu großen Tönen verleiten: "Dortmund ist ein Titelanwärter. Es wird schwer, da viel zu holen."

SpVgg Unterhaching. (34 Punkte) Nach überstandenem Muskelbündelriss trainiert Oliver Straube wieder und will noch in den Abstiegskampf eingreifen. Gegen Bremen aber noch nicht.

Energie Cottbus. (29 Punkte) Die Spieler müssen den Kopf freibekommen, fordert Eduard Geyer und verlegt das Training vor dem Spiel in Rostock an die frische Ostseeluft nach Dierhagen.

Eintracht Frankfurt (29 Punkte) hofft weiter auf "ganze Kerle" (Trainer Rausch) im Abstiegskampf. Ob sich Jens Rasiejewski angesprochen fühlt? Nach Knieoperation darf er wieder mittun.

VfL Bochum. (27 Punkte) Andere melden Millioneneinkäufe, Bochum freut sich auf Malek Barudi vom Oberligisten TuS Celle. Der Mittelfeldmann wird Vertragsamateur beim VfL.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben