BUNDESLIGA DER FRAUEN : 1:1 gegen Wolfsburg – Turbine bleibt Erster

Turbine Potsdam

hat die Tabellenführung in der Bundesliga der Frauen verteidigt. Im Spitzenspiel spielten die noch ungeschlagenen Potsdamerinnen am Samstag 1:1 (1:0) gegen Meister VfL Wolfsburg. Pauline Bremer brachte die Gastgeberinnen in Führung und belohnte mit ihrem fünften Saisontor eine starke Leistung ihrer Mannschaft in der ersten Halbzeit. Doch nach der Pause kam Wolfsburg vor 3060 Zuschauern besser ins Spiel und durfte den Ausgleich durch Martina Müller (58.) bejubeln. In der Tabelle führt Potsdam mit 14 Punkten vor den Wolfsburgerinnen, die zwölf Punkte auf dem Konto haben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben