Bundesliga : Dortmund gewinnt in München - Gladbach zerlegt Werder

Borussia Dortmund hat die Liga durch einen 1:0-Sieg in München wieder spannend gemacht. Borussia Mönchengladbach zeigt Werder Bremen beim 5:0-Heimsieg die Grenzen auf.

Borussia Dortmund hat die Bundesliga mit einem 1:0-Sieg beim FC Bayern München wieder spannend gemacht.Weitere Bilder anzeigen
Foto: dpa
19.11.2011 16:57Borussia Dortmund hat die Bundesliga mit einem 1:0-Sieg beim FC Bayern München wieder spannend gemacht.

Werder Bremen unterlag bei Borussia Mönchengladbach mit 5:0 (3:0). Patrick Herrmann köpfte in der 16. Spielminute eine Flanke von Juan Arango zum 1:0 ein. Noch in der ersten Halbzeit erhöhte Marco Reus mit einem Doppelpack (23., 38.) zum 3:0-Pausenstand, ehe der Nationalspieler in der 52. Minute seinen dritten Treffer erzielte. Nur eine Minute später erhöhte Juan Arango mit einem herrlichen Schuss auf 5:0.

Der FC Schalke 04 bezwang den 1.FC Nürnberg mit 4:0 (2:0). Klaas-Jan Huntelaar (13.) und Raul (39.) erzielten die Tore zur 2:0-Halbzeitführung. Alexander Baumjohann bereitete beide Treffer vor. In der 66. Spielminute erhöhte Huntelaar nach schönem Anspiel von Julian Draxler auf 3:0. Lewis Holtby erzielte in der 84. Minute das Tor zum 4:0-Endstand.

Der VfL Wolfsburg gewann gegen Hannover 96 mit 4:1 (2:1). Hasan Salihamidzic brachte die Wölfe im Niedersachsenderby mit 2:0 in Führung (22., 36.), ehe Christian Schulz (43.) noch vor der Pause mit einem Kopfball nach einer Ecke von Christian Pander der Anschlusstreffer erzielte. In der zweite Halbzeit stellte Chris den alten Vorsprung von zwei Toren nach einer Flanke von Ashkan Dejagah wieder her (56.). Den Schlusspunkt setzte der frühere Herthaner Alexander Madlung mit einem Treffer nach indirektem Freistoss in der 74. Minute.

Der SC Freiburg und Hertha BSC trennten sich 2:2 (0:2). Adrian Ramos (20.) und Peter Niemeyer (45.) schossen Hertha BSC zu einer komfortablen 2:0-Halbzeitführung, doch der SC Freiburg kämpfte sich zurück und schaffte nach zwei Toren von Stefan Reisinger (61. und 90.+5) in letzter Minute noch den Ausgleich.

Am Abend gewann Borussia Dortmund bei Bayern München mit 1:0 durch ein Tor von Mario Götze (65.)

0 Kommentare

Neuester Kommentar