Bundesliga : Hannover legt nach

Hannover 96 hat mit einem 3:2-Sieg bei Eintracht Frankfurt den nächsten Schritt zum Klassenverbleib gemacht. Leon Andreasen (2. Minute), Lars Stindl (20.) und Didier Ya Konan (29.) trafen am Donnerstagabend vor 48 100 Zuschauern für Hannover. Martin Lanig (13.) und Alexander Meier (68.) erzielte die Tore für Frankfurt. Mit jeweils 35 Punkten liegen beide Teams nach dem Auftakt des 31. Spieltags acht Zähler vor dem Tabellen-16. aus Hamburg. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar