Bundesliga : Hoeneß: Wir wollen Klose

Bayern Münchens Manager Uli Hoeneß hat Interesse an Fußball-Nationalstürmer Miroslav Klose von Werder Bremen bekundet. "Wenn Miro nächstes Jahr auf dem Markt ist, werden wir uns sicherlich um ihn bemühen", sagte Hoeneß in einem Zeitungsinterview.

Hamburg - Klose reagierte - ebenfalls in der "Bild am Sonntag" - auf die Avancen des Rekordmeisters: "Mein Traum ist es, im Ausland zu spielen. Aber Bayern ist ein Top-Verein. Mal schauen was passiert." Der 28-Jährige steht noch bis 2008 beim Vizemeister unter Vertrag. "Aber ich gehe davon aus, dass mir Werder bei einem Top-Angebot 2007 keine Steine in den Weg legen wird." Unter 20 Millionen Euro wäre Klose wohl nicht zu haben, berichtet die "Bild am Sonntag".

Geld, welches die Bayern hätten, würden sie ihren Mittelfeldspieler Owen Hargreaves (25) zu Manchester United ziehen lassen. Die Engländer bieten angeblich 25 Millionen Euro für den englischen Nationalspieler im Dress der Bayern. Doch Hoeneß erteilte den Bemühungen des Traditionsklubs erneut eine Absage. "Wir wollen eine neue, junge Mannschaft aufbauen, da verkaufen wir doch nicht einen Hargreaves." Bayern München dürfe nicht zum Spielball großer Vereine werden und ab einer bestimmten Summe weich werden. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben