Bundesliga : Knaller zum Saison-Auftakt

Mit dem Duell zwischen Titelverteidiger FC Bayern München und Borussia Dortmund wird am 11. August die neue Saison der Fußball-Bundesliga eröffnet. Hertha BSC beginnt die Spielzeit in Wolfsburg.

Frankfurt/Main - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) gab am Montag den Spielplan der Bundesliga-Saison 2006/2007 bekannt. Das Auftaktmatch, das traditionell am Freitagabend (20.30 Uhr) stattfindet und live von ARD und dem neuen Pay-TV-Sender Arena ausgestrahlt wird, bestreiten der FC Bayern München und Borussia Dortmund.

Neben dem Spitzenspiel in der Münchner Allianz Arena kommt es am ersten Spieltag zu reizvollen Duellen. So muss Vizemeister Werder Bremen im Nordderby bei Hannover 96 antreten. Auch dem Aufstiegs-Trio stehen gleich schwere Auswärtspartien bevor. Während Alemannia Aachen im West-Duell bei Bayer 04 Leverkusen ran muss, kämpfen der VfL Bochum beim FSV Mainz 05 und Energie Cottbus bei Borussia Mönchengladbach um die ersten Punkte im Oberhaus.

Das Spitzenduell zwischen Vize-Meister Bremen und Titelverteidiger Bayern München findet in der Hinrunde am 8. Spieltag (20. bis 22. Oktober) in Bremen statt. Der ab der neuen Saison geltende Regelspielplan sieht für die Bundesliga pro Runde eine Begegnung am Freitag (20.30 Uhr), sechs Partien am Samstag (15.30 Uhr) und zwei Duelle am Sonntag (17.00 Uhr) vor. In der 2. Bundesliga gibt es in der neuen Spielzeit drei Spiele am Freitag (18.00 Uhr), fünf Begegnungen am Sonntag (14.00 Uhr) und eine Partie am Montag (20.15 Uhr). Die genaue Verteilung der Partien auf die verschiedenen Wochentage soll voraussichtlich in der kommenden Woche erfolgen.

Die Begegnungen des ersten Spieltages (11. bis 13. August):

FC Bayern München - Borussia Dortmund
VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin
Hamburger SV - Arminia Bielefeld
FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt
Bayer 04 Leverkusen - Alemannia Aachen
VfB Stuttgart - 1. FC Nürnberg
Borussia Mönchengladbach - Energie Cottbus
FSV Mainz 05 - VfL Bochum
Hannover 96 - Werder Bremen
(tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben