Sport : Bundesliga live von Anfang an

-

Angefangen hat alles 1991 im kleinen Fernsehzimmer, als Premiere anfing, Bundesliga live zu übertragen. Zu irgendeiner Europameisterschaft haben wir uns dann eine Leinwand angeschafft. Mittlerweile zeigen wir jeden Samstagnachmittag zwei Bundesligaspiele: auf der Großleinwand die Hertha und ein weiteres wie früher im Fernsehzimmer. Gerade die Auswärtsspiele verfolgt eine feste Herthafangemeinde seit Jahren hier bei uns. Aber auch bei attraktiven Champions-League-Spielen ist die Hütte voll. Zu trinken gibt es immer ein wechselndes Bier des Monats, zurzeit Bitburger, das 0,4-l-Glas zu 2,60 Euro. Ich selber bin als gebürtiger Niedersachse zwar kein Hertha-Fan, freue mich aber trotzdem, wenn es bei den Berlinern gut läuft, weil dann auch die Gäste zufrieden sind.

Roland Rauer ist der Wirt des Walhalla in der Krefelder Straße 6 in Moabit, Tel.: 393 30 39. Im Netz: www.walhalla-berlin.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben