Bundesliga : Mainz 05 verpflichtet Bengtsson

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 verstärkt sich vom 1. Januar 2015 an mit dem schwedischen Nationalspieler Pierre Bengtsson.

Der 26 Jahre alte Linksverteidiger kommt ablösefrei vom FC Kopenhagen und unterschreibt bei den Rheinhessen einen Vertrag über dreieinhalb Jahren bis zum Juni 2018. Dies teilte der Club am Sonntag mit.
Der Schwede ist für den Mainzer Trainer Kasper Hjulmand ein alter Bekannter. Von 2009 bis 2011 spielte Bengtsson für den FC Nordsjaelland. Hjulmand war in diesen Jahren Co-Trainer beim dänischen Meister von 2012. Von Nordsjaelland wechselte Bengtsson im Januar 2011 zum FC Kopenhagen. Dort läuft sein Vertrag nun aus.
Für den zehnfachen dänischen Meister absolvierte der Verteidiger 106 Ligaspiele. Hinzu kommen 33 Einsätze in Champions und Europa League.
Bengtsson spielte bisher achtmal für sein Heimatland. „Für uns ist dieser Transfer ein planerischer Vorgriff auf den kommenden Sommer“, sagte Manager Christian Heidel. Auf der Position des Linksverteidigers konkurriert Bengtsson mit Joo-Ho Park und Junior Diaz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben