Bundesliga : Mainz verpflichtet Chiles Jara

Der FSV Mainz 05 hat den chilenischen WM-Teilnehmer Gonzalo Jara verpflichtet.

Der Defensivspieler erhält beim Fußball-Bundesligisten nach Angaben des Clubs vom Mittwoch einen Zweijahresvertrag bis Juni 2016 inklusive einer Option auf ein weiteres Jahr. Der 28-Jährige, der mit komplettem Namen Gonzalo Alejandro Jara Reyes heißt, spielte zuletzt bei Nottingham Forest in England und kommt ablösefrei nach Mainz.

Bei der Weltmeisterschaft in Brasilien kam Jara in allen vier Spielen der Chilenen über die komplette Spielzeit zum Einsatz. Chile scheiterte im Achtelfinale im Elfmeterschießen an Gastgeber Brasilien.

„Gonzalo Jara vereint mehrere Eigenschaften, die für unser Spiel wichtig sind: Er ist ein fleißiger, zweikampfstarker, technisch versierter und mannschaftsdienlicher Spieler mit einer sehr guten Spieleröffnung“, sagte der neue Mainzer Trainer Kasper Hjulmand über den Chilenen. „Außerdem ist er auf allen Positionen in der Defensive einsetzbar.“ (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar