Bundesliga : Seifert bleibt DFL-Geschäftsführer

Christian Seifert bleibt bis 2010 Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL). Seifert hat sich mit dem Aufsichtsrat über eine vorzeitige Vertragsverlängerung geeinigt.

Frankfurt/Main - "Ich freue mich sehr, dass Herr Seifert seinen Vertrag bis 2010 verlängert hat. Er hat hervorragende Arbeit geleistet und ist daher ein Gewinn für die Liga", sagte Liga-Präsident Werner Hackmann.

Seifert ist seit dem 1. Februar 2005 bei der DFL und übernahm am 1. Juli 2005 den Vorsitz der Geschäftsführung. Unter seiner Führung wurden im vergangenen Dezember die gültigen Medien-Verträge abgeschlossen, die Vereinen und Kapitalgesellschaften des Ligaverbandes Rekord-Einnahmen bescheren. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben