Bundesliga : Wolfsburg holt japanischen Nationalstürmer

Der VfL Wolfsburg verstärkt sich mit dem japanischen Fußball-Nationalspieler Yoshito Okubo. Der hat bereits Europa-Erfahrung.

Yoshito Okubo
Wird ein Wolf: Yoshito Okubo. -Foto: AFP

TokioWie japanische Medien berichteten, brach der 26-Jährige Okubo am Sonntag Richtung Deutschland auf, wo er beim Bundesligisten Teamkollege seines Landsmanns Makoto Hasebe wird. "Hoffentlich werde ich in der Lage sein, viele Tore zu schießen", sagte der 33-malige Auswahlspieler Okubo vor dem Abflug auf dem Flughafen Kansai International.

Okubo spielte bisher für den J-League-Verein Vissel Kobe und erzielte in der heimischen Profiliga in 149 Spielen 64 Tore. Zwischen Januar 2005 und Juli 2006 hatte er bei seinem ersten Europa-Engagement insgesamt 39 Partien für Real Mallorca bestritten. Nach einem Traumdebüt war er dort letztlich nicht über fünf Tore hinausgekommen.

Nun will er sich in Wolfsburg neu beweisen. "Ich habe mich als Spieler in Kobe entwickelt und möchte das Niveau testen, auf dem ich jetzt bin", wurde Okubo weiter zitiert. Der japanische Internationale hatte seine Profikarriere 2001 beim J-League-Club Cerezo Osaka begonnen und spielte zuletzt seit 2007 für Vissel Kobe. (feh/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben